Startseite
Lärmaktionsplan der Gemeinde Nordstemmen

Die Gemeinde Nordstemmen beabsichtigt die Aufstellung eines Lärmaktionsplans. Hierzu hat der Fachausschuss Planung, Bau und Umwelt in seiner öffentlichen Sitzung am 26.02.2019 die öffentliche Auslegung des Entwurfs zum Lärmaktionsplan beschlossen. (...)

Die relevante Hauptverkehrsstraße und damit Lärmquelle in der Gemeinde Nordstemmen ist die B1. Die Bundesstraße ist nicht in der Baulast der Gemeinde Nordstemmen. Daher muss auf den zuständigen Baulastträger und die für verkehrsrechtliche Maßnahmen zuständigen Behörden eingewirkt werden, um Verbesserungen zu erreichen.

Die Öffentlichkeit ist in die Lärmaktionsplanung einzubeziehen. Dazu soll der Entwurf des Lärmaktionsplans auf der Internetseite der Gemeinde Nordstemmen veröffentlicht werden und jedermann wird dazu aufgerufen, Stellung zu nehmen.

Hierzu wird der Entwurf des Lärmaktionsplans Lärmaktionsplan Nordstemmen_Entwurf der Gemeinde Nordstemmen auf der Internetseite in der Zeit

vom 11.03.2019 bis zum 12.04.2019

öffentlich ausgelegt.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Lärmaktionsplan unberücksichtigt bleiben. (...)

Die Unterlagen werden im Internet unter der Internet-Adresse www.nordstemmen.de, Rubrik „Bekanntmachungen“ bereitgestellt und können dort eingesehen werden. Stellungnahmen und Belange können per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder postalisch an Gemeinde Nordstemmen, Rathausstraße 3, 31171 Nordstemmen mit dem Betreff „Lärmaktionsplan“ eingereicht werden.

 
Copyright © 2019 Burgstemmen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.